Warn-Apps "NINA" und "KATWARN"

 

Ob Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen -  zusätzlich zur Sirenenalamierung gibt es auch die Möglichkeit der Warnung über Ihr Smartphone. Dies geschieht durch die beiden Warn-Apps "NINA" und "KATWARN". Hierüber können deutlich detailliertere Informationen über die Art der Bedrohung sowie Handlungsempfehlungen übermittelt werden.

NINA logo

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einen Großbrand erhalten. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

NINA Google

NINA Apple

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katwarn logo

Ob Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen – damit wir von Katastrophen möglichst verschont bleiben, gibt es das Warnsystem KATWARN. KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen. Über Inhalt, Zeitpunkt und Umfang entscheiden allein autorisierte Behörden und Sicherheitsorganisationen.

KATWARN Google

KATWARN Apple